So bestellen Sie bei uns

Liebe Interessentin, lieber Interessent von BeamXpertDESIGNER,

der Bestellvorgang für Geschäftskunden läuft in unserem Shop ab voraussichtlich Ende Novemver 2018 folgendermaßen ab:

1. Sie wählen zwischen "Commercial License" und "Academic License" (ausschließlich für öffentliche Forschungseinrichtungen, Hochschulen etc.) aus, legen die Anzahl der Lizenzen, die Sie erwerben wollen, fest und legen diese in Ihren Warenkorb. Der Gesamtpreis unter Einrechnung aller Rabatte für die Lizenzen wird Ihnen dort angezeigt. Der Gesamtpreis versteht sich zzgl. USt. und Versand und bei Lieferung ins Ausland ggf. zzgl. weiterer Kosten. Im Warenkorb können Sie ggf. noch Mengenänderungen vornehmen.

2. Bitte lesen Sie sich unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), den Software-Überlassungsvertrag, die Leistungsbeschreibung und die Datenschutzerklärung durch.

3. Um nun ein verbindliches Kaufangebot abgeben zu können, müssen Sie zunächst ein Kundenkonto anlegen und die Daten Ihres Unternehmens angeben. Sollten Ihnen bei den Eingaben Fehler unterlaufen, können Sie diese vor der endgültigen Übermittlung des Kaufangebots korrigieren, indem Sie auf "Ändern" klicken. Wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, können Sie bestehende Daten unter "Mein Konto" - "Meine Daten" ändern oder neue Daten hinzufügen.

4. Sie übermitteln uns Ihr rechtsverbindliches Kaufangebot per Klick auf "Ja, ich möchte BeamXperDESIGNER kaufen" (unter Einbeziehung der AGB, des Software-Überlassungsvertrags, der Leistungsbeschreibung und der Datenschutzvereinbarung und bekommen im Anschluss eine E-Mail zugesandt, die alle Daten Ihres Angebots nochmals zusammenfasst. Bitte beachten Sie, dass Sie aus Sicherheitsgründen im Anschluss die Daten Ihres Kundenkontos bis zum Versand der Bestellung nicht mehr ändern können. Ggf. erreichen Sie uns für nachträgliche Datenänderungen per E-Mail (support@beamxpert.com) oder Telefon (+ 49 30 403669720).

5. Wir überprüfen Ihr Angebot bzgl. der Zulässigkeit (insbesondere B2B-Handel und auf Vollständigkeit).

6. Im Fall der Annahme Ihres Kaufangebots durch uns kommt ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zwischen Ihrem Unternehmen, bzw. Ihrer Institution und der BeamXpert GmbH zustande. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit den AGBs und dem Softwarenutzungsvertrag sowie dem vollständigen Vertragstext und dem zu zahlenden Betrag. Der Vertragstext wird bei uns gspeichert, ist Ihnen aber nicht zugänglich, außer über diese E-Mail. Für die Zahlung teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung mit. Wir akzeptieren nur Vorkasse. Alternativ können Sie über unseren Zahlungsdienstleister wirecard, der für uns alle Zahlungen per Kreditkarte (Mastercard, VISA, American Express, Diners Club und JCB) abwickelt, bezahlen. Den direkten Zugang zu wirecard per Bezahllink stellen wir Ihnen über Ihr Kundenkonto innerhalb unseres Shops zur Verfügung. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, die Sie zur Registrierung verwandt haben, ein neues Passwort anfordern.

7. Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie eine Bestätigungsmail über den Zahlungseingang.

8. Anschließend senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die Sie über den Versand der Ware in Kenntnis setzt. Sie enthält folgende wichtige Informationen:

a) die Rechnung als pdf-File,
b) die Aktivierungscodes für alle Kopierschutzdongles, die mit der Lieferung versandt wurden und
c) den Tracking-Code des Logistikdienstleisters (üblicherweise DHL) zur Sendungsverfolgung.

9. Nach Erhalt der Sendung müssen Sie jeden Kopierschutzdongle, der über eine eindeutige Seriennummer identifizierbar ist, mit Hilfe der Software BeamXpertDESIGNER durch Eingabe des zugehörigen Aktivierungscodes innerhalb von sieben Tagen nach Erstinstallation der Software dauerhaft freischalten. Stellen Sie im Fall umfangreicherer Bestellungen bitte sicher, dass jeder Nutzerin, bzw. jedem Nutzer von BeamXpertDESIGNER der zum Kopierschutzdongle passende Aktivierungscode zugänglich gemacht wird. Durch dieses Verfahren reduzieren wir das Versandrisiko, da die Kopierschutzdongles ohne Eingabe des Aktivierungscodes nach einer Woche die Nutzung der Software verhindern.

10. Bis auf Weiteres steht für den Vertragsschluss nur die deutsche Sprache zur Verfügung.